Rundreise zu Regenwald-Schutzprojekten in Costa Rica

Von Oktober bis Dezember 2017 waren Michael Ott, Präsident von Tropica Verde e.V. (www.tropica-verde.de), und ich für 2 Monate in Costa Rica unterwegs. Unser Ziel war es, alle aktuellen Tropica Verde Projekte zu besuchen, und uns mit unseren Partnern in Costa Rica zu treffen. Gleichzeitig haben wir neue Schutzprojekte angeschaut und uns mit potentiellen zukünftigen Projektpartnern ausgetauscht. Es war eine spannende Reise in das noch naturreiche Land mit seinen wundervollen Menschen. Und es war eine Reise, während der wir immer wieder erkennen konnten, dass sich die jahrzehntelangen Bemühungen für den Regenwaldschutz gelohnt haben. So zum Beispiel auf der Finca Curré im atlantischen Küstenregenwald, die von Tropica Verde seit 1990 als biologischer Korridor geschützt wird und heute ein wichtiges Refugio für seltene Tiere und Pflanzen darstellt. Oder das sehr aktive Aufforstungsprojekt Monte Alto auf der Nicoya Halbinsel, wo ein entwaldetes und erodiertes Tal wieder mit einheimischen Baumarten aufgeforstet wird und zunehmend an Artenvielfalt gewinnt. Die Aufforstung wird mit voller Unterstützung der lokalen Bevölkerung und der Schulen durchgeführt, wie wir von begeisterten Lehrern und Schülern selbst erfahren konnten.
Als leidenschaftlicher Tierfotograf war ich natürlich Tag und Nacht im Dschungel unterwegs. Das ist oft eine körperliche Herausforderung mit langen Wanderungen in zum Teil entlegene Regionen und mit reichlich Gepäck auf dem Rücken. Aber es ist immer wieder faszinierend, seltene Tierarten zu beobachten und die faszinierende Welt im Regenwald mit allen Sinnen zu erleben. Und Michael, der erstmals Costa Rica besuchte, ist während der Reise ebenfalls zum begeisterten Regenwaldforscher und Fotograf avanciert.
Wir haben unsere Reise chronologisch in den unten angehängten 23 Blog Beiträgen dokumentiert. Für jede Reiseetappe gibt es einen eigenen Beitrag. Bitte klickt auf das jeweilige Beitragsfoto, um den Text lesen und die Fotos betrachten zu können.
Zur Zeit bereite ich einen Vortag zum Thema „Geheimnisse im Regenwald“ vor, den ich ab Mai 2018 vorstellen werde. Dabei werde ich viele Fotos und Videos dieser Reise einbeziehen. Bitte kontaktiert mich, wenn Ihr Interesse an einem solchen Vortrag habt, der insbesondere auch für Schulen und Umweltbildung geeignet ist.
Viele Grüsse und Pura Vida, Stefan

Mehr Beiträge laden

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies dieser Seite zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück